Es macht mir unwahrscheinlich viel Spaß, Spiele zu entwickeln. Die Nervenaufreibung währenddessen, der Ärger darüber, wenn's überhaupt nicht funktioniert. Nicht zuletzt die Freude über das wohlwollende Annehmen der Testspieler, was endlich ein erstes Entspannen zuläßt. Das alles gehört dazu. Natürlich auch der Besuch von Autorenmessen, auf welchen die fertigen Handmuster zum Test vorgestellt werden. Oder die Veröffentlichung, z.B. in "Spiel & Autor", einer Zeitschrift für Spieleautoren, Spieleautorinnen und Spielinteressierte, nach einer Idee von Karin und Reinhold Wittig.  Später, nach gedultigem Warten und unverzagtem Optimismus kann es passieren, verlegt zu werden, was dann den glücklichen Abschluß einer Spielentwicklung darstellt. 

Hier nun zum einen die bereits verlegten Spiele und einige Entwicklungen, welche noch auf ihre Entdeckung warten.

Ameisen im Kühlschrank mosiaco klick

Ameisen im Kühlschrank und mosaico

schlossparkschlossparkschlosspark klick

Schloßpark

Taktik und Koordination...

wendsprung klick

Wendsprung...

ein abstraktes Taktikspiel

moment mal klick

MOMENT MAL - Spielbeschreibung

Ein Kartenspiel  für 3 und mehr kühle Rechner, solche, die überzeugend so tun als wären sie welche, gute Beobachter, Schnellreagierer und Glückspilze ab ca. 12 Jahre

mimürfel und anderes von hajo gibt es hier Und hier eine weitere interessante Adresse. Die Arbeitsstelle neues Spielen in Bremen. Mimürfel, Coco Crazy, Sahara, Concerto Crosso, usw. Aber auch Arbeitsmaterialien und andere Bücher ums Spiel von Hajo Bücken...ein Klick aufs Bild...

Sollten Fragen zum Thema Spieleautor aufkommen, so möchte ich auf die Seiten der Spiele-Autoren-Zunft spiele-autoren-zunft verweisen, die sehr aufschlußreich sind.

 

spieleautorenseite unverzichbare Seite für alle Spielautoren und all jene, welche es werden wollen

Spielarten - Ulf Siebert